Kostenloser Versand ab € 30,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline (+49) 05252 - 940 600
 

Mit der Hilfe von Enzymen Hundeurin entfernen, porentief und rückstandsfrei

Hundeurin ist im Vergleich mit Katzenurin nicht so aggressive und geruchsbelästigend, aber wie auch bei anderen geruchsquellen müssen  zur Restlosen Beseitigung der Gerüche die Geruchsquellen beseitigt werden. In diesem Fall ist dies Hundeurin.

Wie fangen Sie am besten an?

Zur Endgültigen Beseitigung von Hundeurin und der damit verbundenen Gerüche ist es unverzichtbar den Hundeurin vollständig und Rückstandlos zu beseitigen. Mit unseren Enzymen ist dies Problemlos möglich.

Bei der Anwendung eines Enzymreinigers der zur Beseitigung von Gerüchen oder Verschmutzungen entwickelt wurde, sind die Enzyme speziell darauf trainiert geruchsbildende Stoffe zu beseitigen dies geschieht selbsttätig sobald die Enzyme aktiv sind.

Was sind Enzyme?

Enzyme sind kleine Proteine - Eiweiße - die in der Lage sind, bestehende chemische Verbindungen zu verändern oder ganz zu lösen. Auch im menschlichen Körper sind Enzyme allgegenwärtig und erfüllen lebenswichtige Funktionen. Sie dienen beispielsweise bei der Verdauung zur Aufspaltung der Nahrung, sind Bestandteile des menschlichen Immunsystems oder helfen bei der Bildung von Boten- und Signalstoffen des Körpers. Ein älterer Begriff für Enzyme ist der Begriff „Fermente“. Dieser Name gibt auch Hinweise auf weitere Funktionen von Enzymen, nämlich im Rahmen von Fermentationsprozessen. Fermentation wird bei der Herstellung diverser Nahrungsmittel verwendet, etwa der Herstellung von Sauerteig, Sauermilchprodukten oder Sauerkraut. Zudem findet der Prozess Anwendung in der Industrie zur Bioethanol- und Biogasproduktion.

Wie aktivieren Sie unsere Enzyme?

Um die Enzyme von happyzym zu aktivieren müssen Sie unseren Enzymreinger in warmen Wasser auflösen.

Hinweis: Im gelösten und aktivem zustand Verlieren die Enzyme mit der Zeit Ihre Wirkung, daher bieten wir Ihnen unseren Reiniger als Pulverkonzentrat an. Verwenden Sie sicher und Zielgerichtet die Richtige Menge für Ihren anwendungszweck.  

Wie Entfernen Sie Hundeurin am schnellsten?

Um mit Happyzym Hundeurin zu entfernen müssen Sie lediglich Prüfen wo Sie den Urin Entfernen möchten.

Zum Entfernen von Urin oder Uringerüchen:

Auf festen Oberflächen aus Stein, Metall oder Holz kann der Enzymreiniger Zielgerichtet mit der Sprühflasche oder einem Wisch Mob aufgetragen werden. Tragen Sie den Reiniger einfach auf die Betroffenen stellen aufhalten Sie die Oberflächen feucht und wischen Sie nach 10 – 25 Minuten mit klarem Wasser oder einem Tuch nach.

Dosierung: 5g in der Sprühflasche, 20g in 3 – 5 Liter Wasser

Dauer: 30 – 40 Minuten

Auf Textilien (Garnituren, Kleidern, Kissen, Decken, Matratzen etc.) Beim Entfernen von Gerüchen aus Textilien können Sie zwischen vier möglichen Varianten entscheiden.

Variante 1: Sprühflasche

Vorteil: Sie besprühen nur die betroffenen Stellen lassen den Reiniger einwirken und wischen mit klarem Wasser und einem Tuch nach.

Nachteile: Sie müssen den Reiniger immer Vollständig auflösen, bei sehr alten und sehr Tiefsitzenden Gerüchen und Verschmutzungen reicht das einfache Einsprühen nicht aus da die Enzyme nicht an den Tiefsitzenden schmutz Herankommen.

Variante 2: Wischen/Einweichen

Vorteile: Sie können betroffene Textilien in einem Eimer über Nacht einweichen und anschließend mit klarem Wasser nachreinigen. Flecken, Gerüche und Verschmutzungen sind vollständig beseitigt!

Nachteile: Die Einwirkzeit bei dieser Vorgehensweise kann durchaus 24 Stunden betragen.

Variante 3: Waschen in der Waschmaschine

Vorteile: Waschbare Textilien werden mit nur einer Wäsche blitz blank und Geruchsfrei, dies bietet sich hervorragend für Hundedecken und kleinere Textilien an die in die Waschmaschine passen.

Nachteile: -

Variante 4: Reinigung mit einem Nasssauger

Vorteile: Jeder der schon einmal mit einem Nasssauger gearbeitet hat kennt die Reinigungskraft dieser Haushaltshelfer. Diese Anwendung empfehlen wir bei extrem fällen auf Teppichen, Matratzen, Autositzen, etc.

Nachteile: -

Dosierung:

Variante 1: 5g in der Sprühflasche

Variante 2: 20g in 3 – 5 Liter Wasser

Variante 3: 20g als Waschmittelzusatz, 40g ohne Waschmittel

Variante 4: 20g in 3 – 5 Liter Wasser

Weitere Details für Hundeurin:

Frischer Urin: Wenn Ihr Hund/Welpe gerade Frisch Uriniert hat entfernen Sie als erstes den Urin mit einem Tuch und tupfen diesen mit einem feuchten Tuch aus der Betroffenen Oberfläche. Sodass der Urin möglichst vollständig beseitigt wird und nicht Tief in Polstermöbel oder Textilien eindringen kann. Wischen Sie anschließend mit etwas Wasser nach. Wenden Sie anschließend den Enzymreiniger an.  (Sollten Sie kein happyzym im Haus haben können Sie direkt bei uns im Shop oder auf unseren anderen Marktplätzen bestellen die Lieferzeit beträgt 1 – 2 Werktage).

 

 Happyzym Kaufen

 

Über happyzym:

happyzym Enzymreiniger bestehen aus Pflanzlichen Enzymen und enthält keine Geruchstoffe. Mit dem Allzweckenzymreiniger können Sie alle üblen Gerüche und Verschmutzungen entfernen.

Weitere Anwendung Möglichkeiten:

 

Anwendung in der Sprühflasche: Für eine Sprühflasche etwa einen TL happyzym Pulver in 500ml warmem Wasser vollständig auflösen. Danach kann die Lösung auf die betroffenen Oberflächen aufgesprüht werden, beispielsweise auf Sofas, Matratzen und Schuhe. Auch für die Anwendung auf Pflanzen mit Ungezieferbefall und zur Vorbeugung von Algenwuchs kann die Lösung aus der Sprühflasche aufgebracht werden. Bitte beachten Sie dass das Aquarium leer sein muss!

Anwendung für großflächige Reinigung: 1 - 2 EL happyzym in einem Eimer mit etwa 8l warmem Wasser vollständig auflösen. Die Einwirkzeit nach dem Auftragen beträgt 5 Minuten, danach sollte mit klarem Wasser nachgewischt werden.

Anwendung für WC und Pissoir: 1 EL happyzym in einem Liter warmem Wasser auflösen und die Lösung dem Spülkasten zugeben. Nach etwa 30 Minuten kann gespült werden, ideal ist wenn die Lösung nach dem Spülen über Nacht wirken kann.

Anwendung für Handwäsche: 1-2EL in einer Schüssel mit warmem Wasser auflösen und die Kleidung über Nacht darin einweichen lassen. Kleidung mit klarem Wasser ausspülen.

Anwendung in der Waschmaschine: 1 EL des happyzym-Pulvers als Zusatz in das Waschmittelfach geben. Hier ist kein vorheriges Auflösen des Pulvers notwendig! Die Wäsche sollte nicht mit Wasser über 60 °C gewaschen werden da ansonsten die Enzyme beschädigt werden.

Anwendung im Geschirrspüler: 1 TL in das Fach für den Reiniger geben. Bei der Anwendung von happyzym ist keine weitere Zugabe von Geschirrspülmitteln oder Tabs erforderlich. Die Geschirrwäsche sollte bei maximal 60 °C erfolgen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
happyzym® Allzweckenzymreiniger und Geruchsentferner 250g happyzym® Allzweckenzymreiniger und...
Inhalt 250 g (6,36 € * / 100 g)
ab 15,90 € *
TIPP!
happyzym® Allzweckenzymreiniger und Geruchsentferner 1000g happyzym® Allzweckenzymreiniger und...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 39,90 € *